Echter UGC für das gesunde Vollkorngebäck

«Für welches anstehende Abenteuer deiner Freunde empfiehlst du die neuen DAR-VIDA Sandwiches?»

Digitale Involvement Kampagne User generated content (UGC) für DAR-VIDA
Involvement Kampagne DAR-VIDA

So einfach wie die Idee ist auch die Microsite für das DAR-VIDA Gewinnspiel: einem Freund via Facebook das neue DAR-VIDA Sandwich empfehlen und gewinnen.

Nach einem User-Voting und dem finalen Jury-Entscheid wurden die Empfehlungen der drei Gewinner als Illustrationen für DAR-VIDA in Form von Print-Anzeigen umgesetzt.

Damit zahlt die von der Digital-Agentur campfire aus Bern konzipierte UGC-Kampagne auf die erfolgreiche Printkampagne von erdmannpeisker ein und generiert mittels User-Generated-Content neue und vor allem authentische Motive echter DAR-VIDA Fans. Das direkte User-Involvement steht somit nicht nur am Anfang der Kampagne zur Identifikation mit der Marke und dem neuen Produkt, in Form der Einreichung von Produkt-Empfehlungen für Freunde, sondern auch am Ende der Kampagne, der Verwendung der Gewinner-Motive für die klassische Print-Bewerbung des Produkts.

DAR-VIDA räumt seinen Fans damit einen besonderen Stellenwert ein: im Mittelpunkt der Kampagne und Medienaufmerksamkeit.
Ein schönes Vorbild einer user-centered Markenphilosophie.

DAR-VIDA Print-Anzeige in Wir Eltern, die die UGC Illustration der Gewinner nutzt
Eine der Print-Anzeigen in «Wir Eltern», die die Illustration der Gewinner-Empfehlung in den Mittelpunkt stellt.

Als besonderes Special wurden kleine Behind-The-Scenes Videos gedreht. In diesen kurzen Videos lässt die Marke DARVIDA ihre Fans hinter die Bühne schauen und zeigt, wie die Print-Motive und Illustrationen entstanden sind – Content der vor allem auf Facebook extrem gut funktioniert hat.

Schaue dir hier an wie das Gewinner-Sujet von Alva zu Stande kam: